Der Elternrat wird zum neuen Kindergartenjahr von der gesamten Elternschaft gewählt und wird aus zwei gewählten Vertretern der Eltern gebildet.
Die Eltern jeder Gruppe aus dem Kindergarten wählen aus ihrer Mitte ein Mitglied sowie einen Vertreter. Der Elternrat tagt mindestens dreimal im Jahr.

Der Elternrat baut ein vertrauensvolles Verhältnis zu den pädagogischen Fachkräften im Kindergarten auf. Zudem kann er zwischen der Elternschaft und den Fachkräften bei Bedarf vermitteln.

Der Elternrat hilft bei der Organisation von Festen oder Veranstaltungen. Ebenso führt der Elternrat das monatliche Elterncafé in Eigenregie durch oder organisiert Kleidermärkte am Wochenende.